Honduras | Mujeres | Kolnáal
|

Marcala – ein malerisches Paradies inmitten der La Paz Region. Zugleich ein hartes Pflaster für die Frauen der indigenen Lenca. Oft arbeiten diese unterbezahlt und in Abhängigkeit. Die Kolnáal Mujeres Kooperative sagt: Ändern wir! Heraus kommt: mehr Chancengleichheit, Selbstbestimmung und Zugang zu Grundbesitz. Und ein herrlich komplexer Kaffee mit fruchtiger Säure und Noten von Schokolade und Vanille.

100% CARETRADE I 100% UNDERDOG farmers

Vanille, Schokolade, Zitrus
Größe
Mahlgrad
Packung
Normaler Preis
39,60€/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Über Honduras | Mujeres | Kolnáal

Kaffeeprofil

Herkunft

Honduras

Region

Marcala

Produzent

Kolnáal Mujeres Cooperative

Höhe

1,500 - 1,800 masl

Varietät

Typica/ Bourbon/ Caturra/ Catuaá

Erntezeit

Dezember-März

Verarbeitung

fully washed

Geschmacksprofil

Taste Notes Vanille, Schokolade, Zitrus

Body
Body

Intensität
Intensität

Säure
Säure
Kaffee Details

Kaffeeprofil

Herkunft

Honduras

Region

Marcala

Produzent

Kolnáal Mujeres Cooperative

Höhe

1,500 - 1,800 masl

Varietät

Typica/ Bourbon/ Caturra/ Catuaá

Erntezeit

Dezember-März

Verarbeitung

fully washed

Geschmacksprofil

Taste Notes Vanille, Schokolade, Zitrus

Body

Intensität

Säure
Anbau Details

Tipps zur Zubereitung

DIe Röstung des Kolnáal Mujeres | Honduras ist auf alle Zubereitungsarten von Cafè Crema abgestimmt. wir empfehlen ihn für die Zubereitung im Vollautomat, der Filtermaschine oder dem Siebträger. Alternativ passt der Kolnáal Mujeres | Honduras auch gut zur French Press oder der Chemex. Ideal als Cafè Crème, Schümli Kaffee, Filterkaffee, Lungo.

Anbau Details

Serious Business?
ALRIGHTY.

Du hast ein Unternehmen und möchtest unseren Kaffee ausschenken oder verkaufen? Wir haben das Richtige für dich. Gastro Packungen oder Kaffee im Mehrweg-Eimer, wir finden das passende Portfolio für dich.

Über das Projekt

Kolnáal Mujeres | Honduras

Gelegen mitten in Mittelamerika, ist Honduras ein Land, das durch seine natürliche Schönheit besticht. Endlose Wälder treffen auf einsame Straßen, die das Land durchschneiden. Manche bezeichnen Honduras sogar als die "grüne Lunge" Mittelamerikas.

In Marcala in der Region La Paz im Südwesten von Honduras ist die Kooperative Kolnáal Mujeres als Organisation von „Lenca-Frauen“ entstanden. Die Lenca sind die größte Gruppe indigener Völker in Honduras. Das Hauptziel der Kooperative besteht darin, gleiche Chancen für die sozioökonomische, ökologische und kulturelle Entwicklung der Frauen zu schaffen. Die Landwirtschaft ist eine der wichtigsten Einkommensquellen in der Region, doch Frauen haben kaum Zugang zu landwirtschaftlichen Ressourcen und leiden unter dem geschlechtsspezifischen Lohngefälle. Durch die Arbeit von Kolnáal erhalten Frauen hier nicht nur die Möglichkeit, sich aktiv an der Kaffeeproduktion zu beteiligen, sondern auch Zugang zum internationalen Markt, wo sie ihre Produkte zu fairen Preisen verkaufen können. Dank der Genossenschaft können viele Frauen, oft alleinerziehende Mütter, nun ihre Familien ernähren.

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
A
Andrea Krämer
Super gute Qualität

Unvergleichbarer Duft und Geschmack

F
Flo Floe
Wieder richtig lecker....

Schmeckt beim zweiten Mal sogar noch besser, als der Erste!